Du bist Besucher
in der Weihnachtsstadt

ICQ 143736695

AIM Weihnachtsrolf

Zuletzt aktualisiert
02.05.2016

Sockenkalender

Wir brauchen 24 selbst gestrickte Socken in möglichst verschiedenen Farben und Größen, eine lange Leine und Wäscheklammern mit Zahlen von 1 bis 24 darauf. Richten Sie die Farbe der Wäscheklammern nach den Socken oder nehmen Sie einheitlich welche aus Holz. Am schönsten ist es, wenn die Leine großflächig quer über einer Wand oder über der Tür hängt. Befestigen Sie dann jeden Socken mit einer Wäscheklammer an der Leine. Die Socken können mit Kleinigkeiten wie Nüssen, Süßigkeiten oder ähnlichem gefüllt sein. Wer seinen Kalender mit Bonbons oder bunten Kaugummis füllen möchte, der wird im Online Shop von sweets-online fündig. Dieser bietet eine riesen Auswahl an Naschwerk und auch einiges, was speziell auf Weihnachten gemünzt ist. Wer eine Alternative zu Süßigkeiten sucht, kann auch kleine Geschenke zum Befüllen wählen. Dabei gilt es natürlich zu beachten, für wen der Adventskalender bestimmt ist. Für Frauen und Mädchen eignen sich Kosmetikartikel, wie Nagellack oder Lippenstift oder auch einen tollen Badeschaum oder schicker Modeschmuck. Kinder freuen sich zum Beispiel über Buntstifte, Luftballons oder Seifenblasen. Für die Herren der Schöpfung eignen sich lustige oder auch praktische Dinge, wie ein Anstecker des Lieblingsfußballvereins, ein Feuerzeug mit Aufdruck oder eine selbst zusammengestellten Musik CD und dergleichen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Auch Gutscheine für kleine Gefälligkeiten kommen immer gut an, so freut sich mancher über eine Rückenmassage oder einen DVD Abend, bei dem sich der Beschenkte den Film aussuchen darf.
Für beispielsweise den Nikolaustag empfiehlt sich ein größeres Geschenk; ein Spielzeug für Kinder, einen Gutschein (beispielsweise für Kino , Essen etc.) für Erwachsene.