AdventskalenderBastelnBrauchtumDownloadLinksLiederGedichteBilderGeschichtenKüchePostamt

Klassische Gedichte * Lustige Gedichte * Besinnliches * Gedichte für Kinder * Mundart Gedichte


Advent
Abreißkalender
Brich an, du schönes
Christmarkt v. Berliner Schloß
Das erste Licht
Der alte Weihnachtsmann
Der Dezember
Der Stern (W.Busch)
Der Stern (C. Telker)
Dezember - kritisch gesehen
Die Flucht der heiligen Familie
Die Hirten
Die staade Zeit
Dies ist die Nacht
Du findest den Weg
Du schöne, sel'ge Zeit
Es liegt ein Dämmern
Es treibt der Wind...
Ein nie vorher gesehener Stern
Ein Geschenk für den Weihnachtsmann
Ein Wunsch
Gedanken zur Weihnacht
(Gem)Einsame Weihnacht
Genau wie damals
Glückliche Weihnachtszeit
Hier unten im Turme
Internetweihnacht
Schlagt Brücken
Simeon
Traum eines kleinen Raben
Verschneit liegt rings die Welt
Verse zum Advent
Vorweihnachtstrubel
Weihnacht
Weihnachten 2000
Weihnachten 2001
Weihnachtsabend
Weihnachtsabend bei Dir?
Weihnachtsnacht
Weihnachtswünsche
Weihnachtszeit
Wer jetzt daheim ist
Winternacht

Winternacht 2
Zu Bethlehem, ruht ein Kind

 

Sie sind der

Besucher in der
Weihnachtsstadt

Haftungsausschluss
Impressum
Gästebuch
Blog

zuletzt aktualisiert:
14.12.2013

Empfehlen

 

© rolf_tischer@weihnachtsstadt.de GDH

 

Weihnachtswünsche

eingeschickt von Marion Marino

 

Was eure Herzen nur begehren,
mög`euch der heilige Christ bescheren:
Glück und Gesundheit allezeit
und ewige Zufriedenheit.
Mit großer Freude bring ich heut
der Wünsche allerbeste:
Gott segne, teure Senioren, euch
am heutigen Weihnachtsfeste!
Er schenke euch Zufriedenheit,
Gesundheit, Heil und Glück;
bewahre euch vor Traurigkeit
und jedem Mißgeschick!
Meine Senioren, meine lieben,
hab dies Wünschen ich geschrieben:
Liebe Senioren, Gottes Segen,
Glück und Freud´auf allen Wegen,
und Gesundheit allerbest
zu dem schönen Weihnachtsfest!
Heut ist der allerschönste Tag,
den es auf Erden geben mag;
da ist mein ganzes Herz so voll,
ich weiß kaum, was ich sagen soll.
Drum bitt ich: Lieber Weihnachnachtsmann,
nimm dich doch aller Senioren an
und allen, die auf Erden
wollen fromm und selig werden.