AdventskalenderBastelnBrauchtumDownloadLinksLiederGedichteBilderGeschichtenKüchePostamt

Klassische Gedichte * Lustige Gedichte * Besinnliches * Gedichte für Kinder * Mundart Gedichte

Advent
Adventzeit
Als der Nikolaus kam
Am Tag vor Weihnachten
Auf Weihnachtsmanns Spuren
Bis Weihnachten ist`s nicht
Brich an, du schönes
Christkind im Walde

Christkinds Getreuer Knecht

Das Christkind
Das Weihnachtsbäumlein
Der gleitende Purpur
Der Nikolaus
Der Seelchenbaum
Der Stern
Der Traum
Der Weihnachtsaufzug
Der Weihnachtsabend Kellners
Der Weihnachtsmann spricht
Der Weihnachtsbaum
Der Weihnachtsstern
Der Winter ist ein rechter Mann
Die lustige Weihnacht
Die Weihnachtsmaus (C.Telker)

Epiphanias
Es treibt der Wind...
Im Advent

Im Dezember
Knecht Rupprecht
Knecht Rupprecht ( Original )
Leise fällt der Schnee
Liebesgedicht zumNikolaus
Lob des Essens
Markt und Straßen stehn verl.
Marsch der Puppen
Mich deucht ich sah ...

O schöne herrl. Weihnachtszeit
Pfefferkuchenmann
Sankt Nikolaus
Seht! Der jetzt h. vor euch steht
Tannengeflüster
Tierweihnacht
Vom Büblein auf dem Eis
Vom Himmel in die tiefsten
vom Honigkuchenmann
Weihnacht
Weihnachten feiern
Weihnachtsgebäck
Weihnachts-Kantilene
Weihnachtsläuten
Weihnachtslied
Weihnachtspost

Weihnachtswünsch Nimmersatt
Wir sagen euch an den lieben
Zur Weihnachtszeit


Sie sind der

Besucher in der
Weihnachtsstadt

Haftungsausschluss
Impressum
Gästebuch
Blog

zuletzt aktualisiert:
14.12.2013

Empfehlen

© rolf_tischer@weihnachtsstadt.de GDH

 

Im Dezember

von Josef Guggenmos

Im Dezember, wenn es schneit, dann hocken
Die Häslein im Busch und schauen hinaus,
und rings um den Busch das ist ihr Haus,
fallen die großen weißen Flocken.
Im Dezember wenn die Flocken fallen,
dann jubelt jedes Herz, denn bald
wird über Stadt und Dorf und Wald
voll Macht die Weihnachtsglocke schallen.