Unterstütze die Weihnachtstadt durch einen Kauf in unserem Shop
Christbaumschmuck aus Plauener Spitze
Christbaumschmuck bei Weihnachtsrolf

Du bist Besucher
in der Weihnachtsstadt

Zuletzt aktualisiert
17.09.2018

Sollte man einen Weihnachtsmann mieten?

Gefunden auf www.weihnachtsstadt.de
  1. Hauptseite
  2. Brauchtum
  3. Allgemeine Bräuche
  4. Sollte man einen Weihnachtsmann mieten?

In vielen Familien gibt es einen Bekannten, der für die Kinder den Weihnachtsmann spielt. Meist mit verstellter Stimme, einem weißen Bart und einer Zipflemütze kommt er herein. Oft schon nach kurzer Zeit werden die Kinder skeptisch, erkennen die Stimme und das Gesicht und fangen an unangenehme Fragen zu stellen, die der Weihnachtsmann natürlich wehement verneint. Im Anblick der Geschenke ist den Kindern das Ganze dann recht schnell egal, aber für denjenigen, welcher den Weihnachtsmann mienen muss, ist das natürlich eine schwierige Situation. Gut verständlich, dass der Bekannte im Jahr darauf oft keine Lust mehr hat, den Weinachtsmann zu spielen. Lustig ist es dennoch. Wer jedoch keinen Bekannten findet, der sich dazu bereit erklärt, kann auch auf eine Vermittlung zurückgreifen. Die ausgebildeten Weihnachtsmänner erscheinen pünktlich und sind gut auf ihre Rolle vorbereitet. Sie sind geübt in den gängigen Weihnachtsgedichten und verstehen es den Abend zu moderieren. Einige Agenturen bieten auch Weihnachtsengel oder individuelle Gestaltungsmöglichkeiten des Weihnachtsmannes an, so kann man auch einen modernen Weihnachtsmann in Lederjacke und mit Sonnenbrille buchen oder andere Ideen umsetzen. Das kommt gerade bei den Erwachsenen gut an. Der Auftritt ist besonders bei Kindern sehr herzlich, sodass keine Ängste entstehen. Je nach Absprache kann aber auch die Art des Auftritts individuell abgestimmt werden.

Alles rund um die Weihnachtsparty

Viele Weihnachtsmannvermittler bieten neben dem Hauptdarsteller auch Services rund um das Fest an. So kann beispielsweise eine passende Location für die Weihnachtsfeier organisiert werden oder ein Catering. Natürlich ist der Weihnachtsmann auch auf einer Firmenfeier ein beliebter Gast und kann lustige Anekdoten erzählen oder in einer witzigen Art Lob verteilen. Während privat gebuchte Weihnachtsmänner meist in das heimische Wohnzimmer kommen, ist es bei Firmen beliebt, die Feier komplett an eine Agenturen wie z.B. http://weihnachtsmann-mieten.de abzugeben.

Weihnachtsmann als Promotion

Eine ganz andere Möglichkeit Weihnachtsmänner zu buchen ist die Nutzung für Promotionzwecke. Ein Weihnachtsmann als Flyerverteiler oder Promoter einer Marke kommt meist sympathisch oder lustig rüber und baut schnell Barrieren ab. Alles in allem ist das Mieten eines Weihnachtsmanns eine Überlegung wert, wenn man sich beim Fest der Feste einmal zurücklehnen möchte oder das Weihnachtsgeschäft im Sinne seiner Firma optimieren möchte.