Du bist Besucher
in der Weihnachtsstadt

Zuletzt aktualisiert
10.10.2017

Weihnachtsläuten

Gefunden auf www.weihnachtsstadt.de
  1. Hauptseite
  2. Gedichte
  3. Klassisch
  4. Weihnachtsläuten
Autor unbekannt

In dieser Nacht sah ich im Traum
den allerschönsten Tannenbaum
hoch auf dem Berg in Eis und Wind,
wo Menschen nie gewesen sind,
der reckte seine grüne Pracht
wie lauschend in die Winternacht.

Der Glockenton schwang sich vom Tal
zum Tannenbaum empor,
und von den Zweigen allzumal
klang er zum Himmeltor.

Ein Englein stand dort, zart und fein,
das fing an einem Silberband
den Glockenklang mit leichter Hand
zu einem Glöckchen ein.

Als spät das Christkind durch den Tann
zum schönsten Baum geflogen kam,
da hing's das Glöckchen ins Geäst,
damit sich's künftig hören läßt
durch alle Zeit und Weltenraum
Als Gruß in deinen Weihnachtbaum