Unterstütze die Weihnachtstadt durch einen Kauf in unserem Shop
Christbaumschmuck aus Plauener Spitze
Christbaumschmuck bei Weihnachtsrolf

Du bist Besucher
in der Weihnachtsstadt

Zuletzt aktualisiert
13.01.2018

Unterstütze die Weihnachtstadt durch einen Kauf in unserem Shop
Christbaumschmuck aus Plauener Spitze
Christbaumschmuck bei Weihnachtsrolf

Truthahnrollbraten

Gefunden auf www.weihnachtsstadt.de
  1. Hauptseite
  2. Küche
  3. Kochen
  4. Truthahnrollbraten

Zutaten für 4 Personen:

1 tiefgefrorene Truthahnbrust von etwa 800 g (bereits gerollt gekauft)
1 Zwiebel
100 g durchwachsener Speck
1 EL Butter oder Margarine
1/2 TL Salz
1 Prise Pfeffer
etwas getrockneter Thymian und Oregano

Zubereitung:

Den Rollbraten über Nacht ( etas 12 Stunden ) bei Raumtemperatur auftauen lassen. Zwiebel schälen und sehr klein schneiden. Den Speck in Scheiben schneiden. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Die Butter in der Bratenpfanne zerlassen und die Zwiebelwürfel darin hellbraun anrösten. Die Truthahnbrust mit dem Salz, dem Pfeffer, dem Thymian und Oregano einreiben und in der Zwiebel - Butter - Mischung von allen Seiten unter häufigem Wenden anbraten. Den Braten mit den Speckscheiben belegen, in den vorgeheizten Backofen schieben und 50 Minuten braten. Den fertigen Rollbraten noch 10 Minuten im abgeschalteten Ofen nachziehen lassen. Das Fleisch in Scheinen schneiden ( dabei Bindfaden entfernen ) und mit den Speckscheiben, den Zwiebelwürfeln und dem Bratensatz auf eine vorgewärmte Platte geben.

Dazu paßt: Gebratene Kartoffelkugeln und Trauben-Weinkraut

Unterstütze die Weihnachtstadt durch einen Kauf in unserem Shop
Weihnachtsschmuck aus Plauener Spitze
Weihnachtsschmuck bei Weihnachtsrolf