Unterstütze die Weihnachtstadt durch einen Kauf in unserem Shop
Domelights bei Weihnachtsrolf

Du bist Besucher
in der Weihnachtsstadt

Zuletzt aktualisiert
11.06.2019

Unterstütze die Weihnachtstadt durch einen Kauf in unserem Shop
Christbaumschmuck aus Plauener Spitze
Christbaumschmuck bei Weihnachtsrolf

Vegane und vegetarische Ideen

Gefunden auf www.weihnachtsstadt.de
  1. Hauptseite
  2. Küche
  3. Kochen
  4. Vegane und vegetarische Ideen

 für den Weihnachtsschmaus

Weihnachten ist von jeher das Fest der Liebe – zum Genuss, zur Schlemmerei und zum guten Geschmack. Es gibt nur wenige Tage im Jahr, wo die Sorgen um die schlanke Linie dem Genuss weichen müssen. Wer einlädt, kreiert seine schönsten Speisen, wer eingeladen wird, bringt etwas zu Naschen mit. Doch in vielen Familien gibt es heute mindestens einen Veganer oderchristmas-table-1909797 1920 (1920x1259, Jpeg) Vegetarier – wir haben Ideen für ein passendes Weihnachtessen.

Vegan genießen – mehr als nur ein Trend

Vorschlag für ein Hauptgericht, das allen schmeckt

An Weihnachten kommen Menschen mit unterschiedlichen Geschmäckern und Vorlieben zusammen, die es gilt, unter einen Hut zu bekommen. Schwierig wird es, wenn Fleischesser und Veganer gemeinsam am Tisch sitzen, denn es ist nicht leicht, dann für alle zu kochen. Diese Situation gilt jedoch in vielen Familien mittlerweile als normal, was die Herausforderung nicht kleiner macht. Einerseits will man nicht unbedingt Fleisch auf den Tisch bringen, andererseits ist es nicht einfach, leckere vegane Gerichte zu finden, die auch den Fleischessern schmecken.
Das Geheimnis liegt in den Gewürzen und der gekonnten Zubereitung. Wo findet man die besten veganen Rezepte, mit denen man die ganze Familie begeistern kann? Kochbücher sind eine Alternative. Die aktuellsten Rezepte und originellsten Ideen finden sich jedoch in den zahlreichen Foodblogs, deren Autoren ihr Wissen gerne teilen. Dort findet sich zum Beispiel eine vegane Alternative zum klassischen Weihnachtsbraten aus Linsen mit einer Glühweinkruste. Als Beilage kommen neben dem Rotkohl auch selbst gemachte Klöße infrage. Linsen und andere Hülsenfrüchte sind ein sehr beliebter Ersatz für Fleisch. Sie lassen sich durch Gewürze ganz verschieden interpretieren und sind reich an Proteinen.

Online findet sich für jeden Geschmack das passende Weihnachtsrezept, auch wenn es keine Hülsenfrüchte sein sollen. Die vegane Küche hält eine Vielzahl an Überraschungen bereit. Und wer weiß, vielleicht kommt der eine oder andere Fleischesser auf den Geschmack und kocht auch im neuen Jahr ab und an vegan?

Vegane Bäckerei – so funktioniert es

Eier, Milch und Butter gehören zur klassischen Weihnachtsbäckerei einfach dazu. Diese Zutaten kommen jedoch nicht infrage, wenn man vegane Gäste empfängt. Dann geht es im Wesentliche darum, für jede Zutat einen passenden Ersatz zu finden, um die gewohnten Rezepte dennoch backen zu Hier sind unsere Vorschläge:

Anstelle vom Ei lässt sich verwenden: Bananenmus, Apfelmus, Sojamehl, oder Kichererbsenmehl.

Anstelle von Milch eignen sich: Reisdrink, Kokosdrink, Haferdrink, oder Mandeldrink.

Anstelle von Butter verwendet man: Kokosfett.

Es empfiehlt sich, die Rezepte mit den geänderten Zutaten einmal auszuprobieren, damit alles klappt, wenn es darauf ankommt.

Mandelmilch kann man leicht selbst machen und seine lactoseempfindlichen Gäste erfreuen. Die besondere Geschmacksnote der Mandeln macht die Mandelmilch zum beliebtesten Milchersatz, sowohl beim Backen als auch im Kaffee, Smoothie oder Chai Tee. Die Mandeln liefern wertvolles Eiweiß und stecken voller Vitamine – da kann Kuhmilch einfach nicht mithalten.

Um eine Mandelmilch oder andere Nussmilch selbst zu machen, werden einfach 200 g Mandeln oder Nüsse über Nacht in Wasser eingeweicht und am nächsten Tag mit einem Liter Wasser in einem Hochleistungsmixer püriert. Die Masse wird durch ein feines Tuch passiert, die klare Milch wird aufgefangen. Der Trester im Tuch kann getrocknet und später als Mehl verwendet werden.

Vegetarischer Nachtisch aus besonderen Zutaten

Zu einem festlichen Essen gehört ein Nachtisch unbedingt dazu. Mit exotischen und außergewöhnlichen Zutaten wie „türkischem Engelshaar“, einem speziellen Teig, können experimentierfreudige Weihnachtsköche sicherlich Eindruck schinden. Das Dessert mit dem besagten Engelshaar passt sehr gut zu Weihnachten und ist einfach in der Zubereitung. Es ist allerdings nicht vegan, da tierische Bestandteile wie Käse dabei sind.

Etwas bekanntere Rezepte, die zu Weihnachten in deutschen Esszimmern serviert werden, sind eine leichte Mousse au Chocolat, leckere Bratäpfel und feine Speisen mit Obst, besonders Orangen, die gern mit Zimt aromatisiert werden.

Wenn es etwas ganz Besonderes sein soll

Das eine oder andere feine Tröpfchen gehört ebenfalls zu einem entspannten Weihnachtsabend. Hier gibt es ebenfalls viele Möglichkeiten, einen leckeren Nachtisch oder eine andere Leckerei zuzubereiten. Natürlich kann man sich auch einfach einen leckeren Wein oder Glühwein eingießen und diesen gemeinsam genießen. Doch es geht auch edler!
Zu den teuersten Tröpfchen der Welt zählt ohne Zweifel der Champagner. Dieser französische Schaumwein wird nach strengen Auflagen hergestellt, wobei nur die Traubensorten Pinot Noir, Pinot Meunier und Chardonnay verwendet werden, die sofort nach der Ernte gepresst werden. Der Champagner selbst gärt in der Flasche. Doch der leckere Wein ist nicht nur zum Trinken geeignet, es gibt ihn auch in anderen Formen wie einer Paste, die perfekt zur Zubereitung leckerster Desserts und feinster Pralinen geeignet ist.dessert-2206626 1920 (1920x1281, Jpeg)

Eine Marc de Champagne-Paste lässt sich vielseitig für allerlei Leckereien einsetzen, die garantiert vegetarisch sind. Sie verleiht Kuchen, Sahne, Cremes, Eis, Marmelade und mehr ein einzigartiges Aroma und eignet sich von daher perfekt, um leckere Weihnachtsgeschenke oder Gastgeschenke selbst zu machen. Die bekanntesten Leckereien mit dem alkoholhaltigen Aroma sind Trüffel und Pralinen, die mit Marc De Champagne gefüllt werden.

Ob traditionell oder zeitgemäß, Weihnachten ist und bleibt das wichtigste Familienfest und ist die Gelegenheit, ausgelassen zu feiern und bei gutem Essen das Zusammensein zu genießen. Um die Kalorien kann man sich ja nach den Feiertagen wieder Sorge machen.

Unterstütze die Weihnachtstadt durch einen Kauf in unserem Shop
Weihnachtsschmuck aus Plauener Spitze
Weihnachtsschmuck bei Weihnachtsrolf