Unterstütze die Weihnachtstadt durch einen Kauf in unserem Shop
Christbaumschmuck aus Plauener Spitze
Christbaumschmuck bei Weihnachtsrolf

Du bist Besucher
in der Weihnachtsstadt

Zuletzt aktualisiert
13.01.2018

Haselnuß-Honigkuchen

Gefunden auf www.weihnachtsstadt.de
  1. Hauptseite
  2. Küche
  3. Kuchen
  4. Haselnuß-Honigkuchen

Zutaten

170 g Butter o. Margarine
200g Zucker,
4 Eier
2 EL Sahne ( 30 g )
2 EL Honig ( 30 g )
125 g gem. Haselnüsse
85 g Mehl
Margarine zum Einfetten
65 g dünnen Honig
125 g Puderzucker
1 EL Zitronensaft
1 EL Wasser
50 g geröstete Haselnüsse

Zubereitung

Butter oder Margarine, Zucker und Eier schaumig rühren. Sahne und Honig einrühren. Haselnüsse und Mehl unterziehen.

Eine Kastenform von 16 cm Länge einfetten. Teig einfüllen.Form in den vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene stellen.
Backzeit: 45 Minuten. bei 180 Grad

Kuchen aus der Form lösen und auf einen Kuchendraht stürzen. Mehrmals mit einer Gabel einstechen.

Die Oberfläche noch warm mit demHonig bestreichen.
Kuchen nun abkühlen lassen.

Puderzucker mit Zitronensaft und Wasser verrühren.
Ein Stück Pergamentpapier zu einer Tüte rollen. Die Spitze abschneiden. Guß in die Tüte füllen. Ein Gitter auf die Kuchenoberfläche spritzen. Die Zwischenräume mit Haselnüssen belegen. Guß erstarren lassen.

Kuchen in 8 Stücke schneiden.