Unterstütze die Weihnachtstadt durch einen Kauf in unserem Shop
Christbaumschmuck aus Plauener Spitze
Christbaumschmuck bei Weihnachtsrolf

Du bist Besucher
in der Weihnachtsstadt

Zuletzt aktualisiert
11.12.2018

Marzipan-Igel

Gefunden auf www.weihnachtsstadt.de
  1. Hauptseite
  2. Küche
  3. Plätzchen
  4. Marzipan-Igel

für Diabetiker

Zutaten:
für das Marzipan:
50 g geschälte Mandeln
20 g Diabetiker-Streusüsse (Fruchtzucker mit Aspartam)
einige Tropfen Rosenwasser

für den Teig
:
50 g Diät-Backmargarine (z.B. von Becel)
15 g Diabetiker-Streusüsse
1/2 El Goldsirup mit Fruchtzucker
1 kleines getrenntes Ei
1 Prise Jodsalz
1 Tl Pfefferkuchengewürz
(alle Gewürze vermahlen: Zimt, Kardamom, getr. Orangenschale, Ingwer, Muskatnuss, Nelken)
100 g Mehl (Type 1050)
1/2 Tl Backpulver
100 g Mandelsplitter

 

 

Zubereitung:
Geschälte Mandeln mit der Streusüsse in einem Mixer (oder mit Hilfe eines Pürierstabs) fein zermahlen. Das gesüsste Mandelmehl mit einigen Tropfen Rosenwasser aromatisieren und mit der Hand zu Marzipan verkneten. In Folie wickeln und kalt stellen. Diät-Backmargarine, Streusüsse, Goldsirup, Eigelb und Salz mit einem Handrührgerät schaumig rühren. Pfefferkuchengewürz, Mehl sowie Backpulver darunterrühren und mit dem Marzipan zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und 1/2 Stunde kalt stellen. Aus dem Teig 3-4 cm große Bällchen formen. Erst in dem aufgeschlagenen Eiweiß, dann in den Mandelsplitter wälzen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Die Marzipan-Igel im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 20 Minuten auf der zweiten Schiene von unten backen.
Pro Stück: 52 kcal, 1 g Eiweiß 4 g Fett, 5 mg Cholesterin, 3 g Kohlenhydrate, 0,5 BE

Unterstütze die Weihnachtstadt durch einen Kauf in unserem Shop
Weihnachtsschmuck aus Plauener Spitze
Weihnachtsschmuck bei Weihnachtsrolf