Unterstütze die Weihnachtstadt durch einen Kauf in unserem Shop
Christbaumschmuck aus Plauener Spitze
Christbaumschmuck bei Weihnachtsrolf

Du bist Besucher
in der Weihnachtsstadt

Zuletzt aktualisiert
18.06.2018

Weihnachtskränze

Gefunden auf www.weihnachtsstadt.de
  1. Hauptseite
  2. Küche
  3. Plätzchen
  4. Weihnachtskränze

für Diabetiker

Zutaten:
für das Marzipan:
150g fein gemahlene Mandeln
1 Eiweiß
5 ml Flüssigsüsse
2 El Rosenwasser
für den Teig:
600 g Mehl
2 Eigelb
325 g Halbfettmargarine
13 ml Flüssigsüsse
Rum-Aroma
2 El Kakao
1/2 Tl Zimt
1 Prise Nelkenpulver
250 g Aprikosenkonfitüre (z.B. natreen)

 

Zubereitung:
Für das Marzipan Mandeln, Eiweiß, Flüssigsüsse und Rosenwasser in eine Schüssel geben. Mit dem Knethaken eines Handrührgeräts gut vermengen. Von Hand nochmals durchkneten und kühl stellen. Für den Teig Mehl, Eigelb, Halbfettmargarine, 1 Teelöffel Wasser, Flüssigsüsse und Rum-Aroma verkneten. Den Teig halbieren. Eine Teighälfte mit Kakao, Zimt und Nelkenpulver verkneten, die andere Hälfte mit Marzipan verkneten. Eine Stunde kalt stellen. Beide Teige zu dünnen Rollen von etwa 15 cm Länge formen. Je eine helle und eine dunkle Rolle miteinander verdrehen und zum Kranz formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 15 Minuten backen. Konfitüre durch ein Sieb streichen, erwärmen und die Kränze damit glasieren.


Pro Stück: 94 kcal, 2 g Eiweiß, 5 g Fett, 10 g Kohlenhydrate, davon 1 g Zuckeraustauschstoff Fructose, 1 BE