Du bist Besucher
in der Weihnachtsstadt

Zuletzt aktualisiert
10.10.2017

Zink Mätes, Zink Mätes

Gefunden auf www.weihnachtsstadt.de
  1. Hauptseite
  2. Lieder
  3. Weihnachtslieder
  4. Zink Mätes, Zink Mätes
Martinslied in Nüsser Platt (Neusser Platt, Neuss bei Düsseldorf)
eingeschickt von Sue Sie hat uns auch die Übersetzung geliefert!

Zink Mätes, Zink Mätes,
et Kenk mot hüt en Fackel hann,
en Fackel för de Mätesmann,
en Fackel rot of jäl of jrön,
en Fackel on e Kääzke dren.

Zink Mäts, Zink Mätes!
De Mäteszog trickt dorch dat Lank,
nu packt de Fackel en de hank.
Zink Mätes op däm wisse Päd
well kicke, we de schönste hät

Zink Mätes, Zink Mätes!
Et Kenk, dat möt de Fackel jeht,
dat sengt e löstig Mätesleed.
On we dat Mätesleedsche kann,
de kritt ne Koke ut de Pann.

Zink Mätes, Zink Mätes!
Zink Mätes weeß, wat sech jehöt
on brengt ons all jet Leckesch möt.
On weil he ons jet Jodes jönnt
drom hat he och e Lov verdennt.

Übersetzung

Sankt Martin, Sankt Martin,
das Kind muss heute eine Fackel haben,
eine Fackel für den Martinsmann,
eine Fackel rot oder gelb oder grün,
eine Fackel und eine Kerzchen drin.

Sankt Martin, Sankt Martin!
Der Martinzug zieht durch das Land,
nun nehmt die Fackel in die Hand.
Sankt Martin auf dem weißen Pferd
will gucken, wer die schönste hat.

Sankt Martin, Sankt Martin!
Das Kind, dass mit der Fackel geht,
das singt ein lustiges Martinslied.
Und wer das Martinsliedchen kann,
der kriegt einen Kuchen aus der Pfanne.

Sankt Martin, Sankt Martin!
Sankt Martin weiß, was sich gehört
und bringt uns alle etwas leckeres mit.
Und weil er uns was Gutes gönnt
drum hat er auch ein Lob verdient.