Du bist Besucher
in der Weihnachtsstadt

ICQ 143736695

AIM Weihnachtsrolf

Zuletzt aktualisiert
06.12.2016

Frankfurt am Main

23.11. - 22.12.
Römerberg, Paulsplatz, Mainkai

Öffnungszeiten:
Montag - Samstag 10.00 Uhr - 21.00 Uhr
Sonntag 11.00 Uhr - 21.00 Uhr

FrankfurterWeihnachtsmarkt1 „©Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main“Der Frankfurter Weihnachtsmarkt zählt zu den schönsten und ältesten in Deutschland. Mittelpunkt des Geschehens ist der Römerberg, der mit seinen schönen Fachwerkhäusern eine stimmungsvolle Kulisse bildet. Dort steht auch der größte Weihnachtsbaum der Stadt. Der Frankfurter Weihnachtsmarkt ist so beeindruckend, dass sein Modell mittlerweile in britische Städte exportiert wurde.

Der Duft von gebrannten Mandeln, Glühwein und Grillwürstchen liegt über dem Römerberg, wenn in der Adventszeit der Frankfurter Weihnachtsmarkt zum Verweilen und Schlemmen einlädt. Typische frankfurterische Weihnachtsprodukte mit langer Tradition sind die Bethmännchen, ein Marzipangebäck mit Mandeln, warmer Apfelwein mit Zimt und Gewürznelken sowie das Quetschemännchen. Ebenfalls absolut einzigartig ist das Honighaus auf dem Paulsplatz. In einem 300 Jahre alten Fachwerkhaus werden Honig, Honigwein, Kerzen und andere Produkte aus Bienenwachs angeboten. In der gemütlichen Stube können viele der Produkte ausprobiert und verkostet werden.
Besinnliche und weihnachtliche Klänge hören die Besucher jeweils mittwochs und samstags, denn dann erfüllen die Turmbläser vom Altan der Alten Nikolaikirche den Römerberg mit schönen Melodien. Internationale Weihnachtslieder werden an den Wochenenden auf der Bühne neben dem Weihnachtsbaum präsentiert. Dort steht auch die Weihnachtskrippe mit dem Jesuskind.

FrankfurterWeihnachtsmarkt2 „©Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main“Wer den kalten Temperaturen entkommen möchte, findet in den zahlreichen, gemütlichen und beheizten Stuben einen Unterschlupft, wie im Raclette-Haus oder trinkt einen Glühwein bzw. Feuerzangenbowle.

Als Erweiterung des traditionellen Frankfurter Weihnachtsmarktes, gibt es die "Rosa Weihnacht" auf dem Friedrich-Stoltze-Platz. Hier leuchten Weihnachtsbäume und Hütten in Rosa. An den urigen Holzhütten bekommen Gäste u.a. heiße Cocktails, hausgemachte Suppen und Lebkuchen.

Auch dieses Jahr Jahren bietet die Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main den geführten Rundgang „Glühwein, Geschichten & Gebäck. Der Frankfurter Weihnachtsmarkt mit allen Sinnen“ über den Frankfurter Weihnachtsmarkt an. Geschichten über die Stadt und Frankfurter Persönlichkeiten werden erzählt - Informationen zum Weihnachtsmarkt sowie Frankfurter Spezialitäten ergänzen die Tour (28.11. - 20.12.2015 jeden Sa. und So. um 11.30 und 13.30 Uhr=



Mehr Informationen auf den Seiten der Stadt Frankfurt

 

 

Alle Bilder „©Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main“

Kontakt:
Tourismus + Congress GmbH
Kaiserstr. 56
60329 Frankfurt am Main
Ines Philipp
Referentin Marketing Deutschland,
Presse+Öffentlichkeit
Tel.: +49/69/21 23 31 20
Fax: +49/69/21 23 78 80
E-Mail: philipp@infofrankfurt.de