Du bist Besucher
in der Weihnachtsstadt

Zuletzt aktualisiert
14.12.2017

Köln

Gefunden auf www.weihnachtsstadt.de
  1. Hauptseite
  2. Markt
  3. Deutschland
  4. Köln

Weihnachtszeit in Köln

27.11. bis zum 23.12.

Die Weihnachtsmärkte haben
 So-Mi von 11.00 bis 21.00 Uhr geöffnet,
Do-Fr von 11.00 bis 22.00 Uhr und Sa von 10.00 bis 22.00 Uhr

Köln (580x641, Jpg)

Der Weihnachtsmarkt am Dom ist der größte unter den Kölner Weihnachtsmärkten.
Die KW Kölner Weihnachtsgesellschaft mbH, gegründet in 2009, betreibt den beliebtesten deutschen Weihnachtsmarkt direkt am Kölner Dom. 150 festlich geschmückte Stände für Kunsthandwerk und Gastronomie sowie über 100 kostenfreie, weihnachtliche Bühnenveranstaltungen begeistern jährlich an die vier Millionen Besucher aus dem In- und Ausland.
Der höchste, natürlicher Weihnachtsbaum in NRW ist auf dem Weihnachtsmarkt am Kölner Dom

 Das spektakuläre Lichterzelt ist etwa 200 qm groß, aus robustem Edelstahl gefertigt und mit seinen 70 000 LED ein echter Hingucker. Der Weihnachtsmarkt ist Station des Kölner Krippenweges.

Mehr  Infos unter: www.koelnerweihnachtsmarkt.com/

Ansprechpartner:
KW Kölner Weihnachtsgesellschaft mbH
Monika Flocke
Goethestrasse 2
51379 Leverkusen
T: 02171 3991922
Mail: info@koelner-weihnachtsgesellschaft.de

Fast scheint es so, daß die Kölner auf jedem freien Platz in ihrer Stadt einen Weihnachtsmarkt herbeizaubert haben. So finden hier insgesamt 7 Weihnachtsmärkte in der Adventszeit ein zu Hause. einer davon auf einem Schiff
Hier die wichtigsten auf einen Blick:

Weihnachtsmarkt am Kölner Dom
Weihnachtsmarkt Alter Markt in Köln
Weihnachtsmarkt Neumarkt
Weihnachtsmarkt Rudolfplatz (Märchenweihnachtsmarkt)
Hafenweihnachtsmarkt
    Gay-Weihnachtsmarkt "Christmas Avenue"
    Weihnachtsmarkt im Stadtgarten
  und andere

mehr Infos hier:
http://www.koeln.de