Du bist Besucher
in der Weihnachtsstadt

Zuletzt aktualisiert
27.11.2022

Siegburg

Gefunden auf www.weihnachtsstadt.de
  1. Hauptseite
  2. Markt
  3. Deutschland
  4. Siegburg

19.11.22 - 22.12.22

Mittelalterlicher Markt zur Weihnachtszeit

Sonntag bis Donnerstag: 11:00 - 20:00 Uhr
Freitag und Samstag: 11:00 - 21:00 Uhr
Totensonntag, 20.11.22 18:00 - 20:00 Uhr ohne Kultur-/Musikprogramm

 Siegburg (500x180, Jpg)Foto: Holger Arndt, Generalanzeiger


Um Jahrhunderte zurückversetzt fühlt sich, wer in der Vorweihnachtszeit über den Siegburger Marktplatz schlendert. Dort trifft man nicht auf den Weihnachtsmann und bunte Lichterketten, sondern auf Gaukler, Büttel und Handwerker. Hölzerne Marktstände, Fackeln und Kerzen, kaum noch ausgeübte Handwerkskünste, feine Gewänder und Musici - eine einmalige Atmosphäre, die Jahr für Jahr tausende Besucher begeistert.

Bei diesem mittelalterlichen Spektakulum sind auch die Kramer nicht weit: Essen und Trinken sind schließlich heute wie im Mittelalter unverzichtbar. Der Falaffelbräter, Fischhändler, Spätzlekoch, Fladenbäcker und viele weitere verwöhnen Sie mit deftigen Speisen. Die wichtigsten Getränke neben
Wasser waren im Mittelalter Bier, Wein und Met, von denen auch gerne mal ein Becher zu viel getrunken wurde. Und ganz egal welcher Durst einen 201214 dsc0166 (900x725, Jpeg)plagt, die Tavernen sind auch in Siegburg nicht weit… Redliche Handwerksmeister zeigen ihre Künste und Produkte- so hallt des Schmieds Hammerschlag weithin über den Platz, der Seiler fertigt Netze zum Liegen und zum Fischen und der Steinhauer macht der Heiden Götzen. Töpfer, Korbflechter und viele weitere Zünfte geben tagein tagaus Kostproben ihres hohen Könnens.

Zur elften Stund eröffnet jeden Tag die Obrigkeit – geleitet mit Musici – das bunte Markttreiben.
Unter das Volk mischen sich auch Spielleute, Jongleure und Gaukler,- arglose Besucher sind vor ihren Späßen nicht sicher und auf der Bühne zeigen sie dann ihr ganzes Können. Für Kurtzweyl sorgen der Marktvogt, der Bettler, der Büttel, die Märchenerzählerin und mehr!



www.mittelalterlicher-markt-siegburg.de

Die Kontaktadresse der Tourist Information lautet wie folgt:

Stadtbetriebe Siegburg AöR
- ein Kommunalunternehmen der KREISSTADT SIEGBURG -
Fachbereich Tourismusförderung
Europaplatz 3
53721 Siegburg
Tel.: 02241- 102 75 33 
Fax: 02241-102 75 31